Eine Mitgliedschaft bietet

Ihnen viele Vorteile

Leistungen

Die Innung betreibt die Überbetriebliche Ausbildungswerkstatt und führt die Gesellenprüfungen durch. Mitglieder zahlen verringerte Lehrgangs- und Prüfungsgebühren. Mitglieder können kostenlos folgende Leistungen der Kreishandwerkerschaft in Anspruch nehmen:

Wir machen Meister.Damit Ihr Betrieb meisterhaft dasteht!

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen?
Bei uns sind Sie nah dran. Wir bieten berufsbegleitende Meisterkurse sowie Vorbereitungslehrgänge auf die Meisterprüfung – wir unterstützen Sie und Ihre Beschäftigten bei Ihrer Karriere im Handwerk.

Wir organisieren Ausbildung.
Für eine sichere Zukunft!

Wir machen verstärkt Werbung für eine Ausbildung im Handwerk und engagieren uns für Fachkräftegewinnung – für Ihre zukünftigen Mitarbeiter.

Wir beraten Sie bei Tariffragen – damit die Rechnung aufgeht!

Lohn-, Urlaubs- und Weihnachtsgeld oder Tarifveränderungen: Wir halten Sie auf dem neuesten Stand, beraten Sie zu Gestaltungsmöglichkeiten und entwerfen für Sie individuelle Verträge.

Wir vertreten Sie in Rechtsfragen.Damit Sie Recht behalten!

Streitigkeiten, ob im Verwaltungs-, Arbeits- oder Sozialrecht, kosten nicht nur Ihr Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Wir beraten Sie zuverlässig in juristischen Fragen und vertreten Sie kompetent vor Gericht. Unser Prozessvertreter steht Ihnen zur Seite und berät mit der jahrzehntelangen Erfahrung im Handwerk und der juristischen Fachexpertise im Hintergrund.

Wir fördern Weiterbildung.Für neue Perspektiven!

Beschäftigte aller Altersgruppen und Gewerke möchten sich persönlich und beruflich weiterentwickeln. Von uns erhalten Sie leistungsstarke Unterstützung bei der Weiterbildung Ihrer Fachkräfte. In unseren Fachseminaren und -kursen vermitteln wir exklusives und zusätzliches Praxiswissen. Lehrgangsgebühren sind für unsere Mitglieder reduziert.

Wir machen uns stark.Für faire Rahmenbedingungen!

Ihr Erfolg ist unser Auftrag! Wir setzen uns ein für eine gute Ausschreibungspraxis der öffentlichen Hand, die auch die Bedürfnisse des lokalen Handwerks berücksichtigt. Wir bekämpfen Schwarzarbeit und Verletzungen des Handwerksrechts – denn Fairplay ist wichtig.

Wir sichern Sie ab.
Damit Sie auf der sicheren Seite sind!

Von der Vorsorge bis zur Hilfe im Schadensfall – unser Versorgungswerk bietet vergünstigte Konditionen für Ihr Unternehmen sowie Ihre Mitarbeiter. Wir beraten Sie persönlich und branchenspezifisch bei Fragen zu Kranken- und Rentenversicherung, Vorsorgemodellen und erstellen ein individuelles Absicherungskonzept. Profitieren Sie von Beitragsvorteilen und Leistungen, die auf die Bedürfnisse des Handwerks zugeschnitten sind.

Wir unterstützen Sie beim Inkasso.
Damit Sie entlastet sind!

Ihre Zeit ist kostbar! Damit Sie sich um die wesentlichen Dinge kümmern können, übernimmt unsere Inkassostelle für Sie Ihre geschäftlichen Forderungen. Über uns können Sie auch Mahn- oder Vollstreckungsbescheide beantragen oder sogar Zwangsvollstreckungen durchführen lassen.

Wir machen Werbung.
Für eine gute Außendarstellung!

Ob regional oder überregional – die Kreishandwerkerschaft Recklinghausen ist das Gesicht des Handwerks. Wir betreiben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, präsentieren das Handwerk in Marketingkampagnen und sind aktiv auf Messen und bei Ausstellungen.

Wenn wir Sie überzeugt haben, können Sie hier die Formulare für Ihren Beitritt herunterladen. Bitte füllen Sie sowohl die Beitrittserklärung als auch die Einverständniserklärung aus und schicken Sie beides an die nachfolgende Adresse:

Kreishandwerkerschaft Recklinghausen
Abteilung Innungsbetreuung

Dortmunder Straße 18
45665 Recklinghausen

 

 

Sie möchten Innungsmitglied werden?

Ich berate Sie gerne!

Rolf Schrudde

Innungswerber

Tel.: 0 23 61 – 48 03 16
Fax: 0 23 61 – 48 03 23
Mobil: 0151 59 13 26 19
Mail: schrudde@khre.de

Kontakt

    Bei Fragen zur Kreishandwerkerschaft, unserem Angebot oder unseren Innungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie können uns montags bis freitags unter 0 23 61 / 4 80 30 telefonisch erreichen. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken möchten, nutzen Sie bitte folgende Adresse: info@khre.de

    Aufgrund der zunehmenden Corona-Infektionszahlen haben sich die Geschäftszeiten der Kreishandwerkerschaft und der IWB, Institut für Weiterbildung und Beratung GmbH geändert.

    Nach vorheriger telefonischer Terminabsprache

    montags – freitags von 08.30 – 12.30 Uhr
    vor Ort für Sie erreichbar.

    Telefonisch sind wir für Sie da:

    montags – freitags von 08.30 – 12.30 Uhr,
    nachmittags von
    montags – donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr,

    freitags bleibt unsere Geschäftsstelle am Nachmittag geschlossen.

    Das Handwerk ist die

    Wirtschaftsmacht von nebenan.

    einfach schreiben und ENTER drücken zum suchen

    Shopping Cart