Das Beste für Handwerker

und ihre Unternehmen.

KH RE - MODERN, TRADITIONELL GEPRÄGT UND ZUKUNFTSORIENTIERT.

Das Handwerk ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren. 32.000 Beschäftigte sind im Kreis Recklinghausen in 125 verschiedenen Berufen tätig. Damit ist das Handwerk nicht nur einer der ältesten, sondern auch vielseitigsten Wirtschaftszweige. Im Kreis erwirtschaften die rund 5.800 Unternehmen mit fast 2.700 Auszubildenden einen Jahresumsatz von rund 3,7 Mrd. Euro – und bilden den Motor der regionalen Wirtschaft.

Damit dieser Motor stets läuft, setzen wir uns als Kreishandwerkerschaft Recklinghausen für die Handwerksbetriebe ein und vereinen die Vielseitigkeit des Handwerks und seiner Innungen. Wir sind zuständig für 19 Innungen und übernehmen für 18 von ihnen die Geschäftsführung. Als Sprachrohr des Handwerks vertreten wir die Interessen von Betrieben und Selbstständigen – politisch, rechtlich und gesellschaftlich. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir das Bindeglied zwischen Innungsbetrieben und der Handwerkskammer und die Selbstverwaltung des Handwerks im Kreis Recklinghausen. Wir sind somit die Spitzenorganisation des Handwerks auf regionaler Ebene.

Innungsmitglieder finden unser Spektrum an Serviceangeboten auf einen Blick hier auf unserer Webseite.

Wir verstehen uns als Zuhause von Zukunftsmachern und setzen uns für Bildung und die Förderung von Kompetenzen ein. Wir werben für Ausbildung im Handwerk, für die Gewinnung von Fachkräften sowie für mehr weibliche Mitarbeiterinnen. Zudem engagieren wir uns für die Entwicklung neuer Berufsbilder sowie dualer Studiengänge. Damit sichern wir bestehende und schaffen neue Arbeitsplätze und engagieren uns für kommende Generationen.

Der Vorstand

Heinrich Kinzler

Kreishandwerksmeister

0 23 65 / 9 24 36 80

Joachim Griese

stellv. Kreishandwerksmeister

0 23 62 / 2 22 96

Arnd Neubauer

stellv. Kreishandwerksmeister

0 23 65 / 8 14 30

Jürgen Vogt

stellv. Kreishandwerksmeister

0 23 61 / 4 64 16

Henrik Fasselt

Vorstandsmitglied

0 28 53 / 20 23 80

Michael Rawe

Vorstandsmitglied

0 23 61 / 1 36 60

Karsten Röhring

Vorstandsmitglied

0 23 64 / 8 99 80 20

Dirk Sternemann

Vorstandsmitglied

0 23 61 / 9 34 30

Irene Weigen

Vorstandsmitglied

0 23 66 / 8 70 88

Susanne Timmermann

Kreislehrlingswartin

0 23 69 / 74 19 60

Eine gewichtige Stimme der

Interessen des Handwerks.

Die Geschäftsführung

Ludger Blickmann

Hauptgeschäftsführer

Kontakt

0 23 61 / 48 03 – 32
0 23 61 / 48 03 – 23

Susanne Ahlgrimm

Geschäftsführerin

Kontakt

0 23 61 / 48 03 – 22
0 23 61 / 90 41 95 1

Die Fachbereiche

Finanz- und Rechnungswesen

Aufgaben:

  • KH
  • Innungen
  • IWB GmbH
  • Versorgungswerk
  • Alte-Meister-Stiftung
  • Beitragswesen
  • RIAG
  • Personalbuchhaltung
  • TCM

Ansprechpartner/in:

Susanne Ahlgrimm

0 23 61 / 48 03 – 22
0 23 61 / 90 41 95 1

Stephanie Tykwer

0 23 61 / 48 03 – 18
0 23 61 / 48 03 – 23

Handwerksordnung

Aufgaben:

  • Handwerksrolle
  • Lehrlingsrolle
  • Prüfungen
  • ÜLU
  • Datentransfer
  • Handswerkskarten
  • Ausschuss für Lehrlingsstreit
  • Schwarzarbeit
  • Beglaubigungen
  • Förderanträge

Ansprechpartner/in:

Johanna Jankowski

0 23 61 / 48 03 – 13
0 23 61 /48 03 – 23

Peter Kempen

0 23 61 /48 03 – 11
0 23 61 /90 41 92 5

Nils Krzywitzki

0 23 61 /48 03 – 15
0 23 61 /48 03 23

Ralf Ullrich

0 23 61 / 48 03 – 17
0 23 61 / 90 41 93 1

Innungsbetreuung

Aufgaben:

  • Vorstandssitzungen
  • Innungsversammlungen
  • Mitgliederwerbung
  • Alte-Meister-Stiftung
  • Key-Account
  • Fachverbände
  • LokalesHandwerk.de
  • Innungsinterne Lehrgänge

Ansprechpartner/in:

David Menzel

02361 / 48 03 – 20
02361 / 48 03 – 23

Marie-Luise Münch

0 23 61 / 48 03 – 28
0 23 61 / 90 41 92 0

Rolf Schrudde

02361 / 48 03 – 16
02361 / 48 03 – 23

Oliver Wagner

02361 / 48 03 – 14
02361 / 48 03 – 23

IWB GmbH

Geschäftsführung: Ludger Blickmann

Aufgaben:

  • Bildungsmaßnahmen
  • Inkasso
  • Büroservice
  • Seminare
  • Fort- / Weiterbildung
  • Internat
  • Meisterschule
  • QM / Zertifizierungen
  • Buchstelle
  • Consulting

Ansprechpartner/in:

Anke Nowak

02361 / 48 03 – 92
02361 / 48 03 – 23

Stefanie Schwolow

02361 / 48 03 – 19
02361 / 48 03 – 23

Recht + DSGVO

Aufgaben:

  • Arbeitsrecht
  • Sonstige rechtliche Fragen
  • Tarifrecht und Auskünfte
  • DSGVO
  • Benennung und Beratung ehrenamtlicher Richter
  • Interne Beratung

Ansprechpartner:

Frank Breidenbach

0 23 61 /48 03 – 21
0 23 61 /48 03 – 23

Zentrale Dienste

Aufgaben:

  • Facility Management
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Brandschutz
  • IT
  • Prozesssteuerung
  • Stammdatenpflege
  • Interner Service
  • Veranstaltungsmanagement

Ansprechpartner:

Czeslaw Grzenia

Kontakt

    Bei Fragen zur Kreishandwerkerschaft, unserem Angebot oder unseren Innungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie können uns montags bis freitags unter 0 23 61 / 4 80 30 telefonisch erreichen. Wenn Sie uns eine E-Mail schicken möchten, nutzen Sie bitte folgende Adresse: info@khre.de

    Aufgrund der zunehmenden Corona-Infektionszahlen haben sich die Geschäftszeiten der Kreishandwerkerschaft und der IWB, Institut für Weiterbildung und Beratung GmbH geändert.

    Nach vorheriger telefonischer Terminabsprache

    montags – freitags von 08.30 – 12.30 Uhr
    vor Ort für Sie erreichbar.

    Telefonisch sind wir für Sie da:

    montags – freitags von 08.30 – 12.30 Uhr,
    nachmittags von
    montags – donnerstags 13.00 – 16.00 Uhr,

    freitags bleibt unsere Geschäftsstelle am Nachmittag geschlossen.

    Das Handwerk ist die

    Wirtschaftsmacht von nebenan.

    einfach schreiben und ENTER drücken zum suchen

    Shopping Cart