KHRE-Logo
Maler Tischler SHK Frisure Elektro Maler Tischler SHK Frisure Elektro

KH INTERN

Tag des Handwerks 2014
Am 20. September ist wieder "Tag des Handwerks".
Die Kreishandwerkerschaft feiert diesen wieder auf dem Altstadtmarkt.

weiterlesen »

 

Handwerkersuche


(mind. die ersten drei Zahlen)

Betrieb suchen

Versorgungswerk

Das Handwerk

Versorgungswerk

Dokumenten Service Ihrer Kreishandwerkerschaft

EL 21 – Eine Region steht auf!

Das Informationsportal für die
Energieregion Emscher-Lippe

 

Tag des Handwerks 2014

Für weitere Infos die Grafik anklicken




Bestenehrung 2013



Die prüfungsbesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der im Jahre 2013 durchgeführten 706 Gesellenprüfungen in den von der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen betreuten Handwerken waren eingeladen zur diesjährigen Bestenehrung. Kriterium für die Auszeichnung war wiederum das Bestehen der theoretischen und praktischen Gesellenprüfung mit mindestens gutem Erfolg (Note 2).

Kreishandwerksmeister Heinrich Kinzler, Verwaltungsleiter Martin Prüsener, Vorsitzender der Alten-Meister Stiftung e.V. Peter Sokolowski, Kassenwart der Alten-Meister-Stiftung e.V. Jürgen Keßen sowie Kreislehrlingswart Wilhelm Küper sen. überbrachten nicht nur die Glückwünsche, sondern gratulierten auch persönlich zu dem herausragenden Prüfungsergebnis. Sie riefen die geehrten Prüfungsteilnehmer auf, bei aller Freude über den herausragenden Prüfungserfolg in dem Bemühen, die eigene berufliche Weiterqualifizierung nicht zu vernachlässigen und Weiterbildungsmöglichkeiten zu nutze  n. Hierbei steht die Kreishandwerkerschaft selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Besten erhielten als Anerkennung eine Urkunde. Der beste Prüfling 2013 erhielt zusätzlich ein iPod touch, welches von der IKK Classic gesponsert wurde.

Förderung von Euro6-Nutzfahrzeugen

Handwerksunternehmen werden seit dem 1. Oktober 2013 bei der Anschaffung leichter Nutzfahrzeuge mit dem neueren umweltfreundlicheren Abgasstandard Euro6 unterstützt. Auf Initiative des Umweltministeriums wird in Verbindung mit einem NRW-BANK-Effizienzkredit zur Anschaffung eines Neufahrzeugs seit dem 1. Oktober 2013 ein Tilgungszuschuss von 800 Euro gewährt. Hierdurch soll ein Anreiz geschaffen werden, bereits frühzeitig auf den umweltfreundlicheren Abgasstandard zu setzen, um so die Schadstoff-Belastung in der Luft zu reduzieren. Damit die Anschaffung bezuschusst wird, muss das Neufahrzeug ein vor dem 1. Januar 2012 auf das Unternehmen zugelassenes Altfahrzeug ersetzen, welches höchstens eine gelbe Plakette erhalten kann (Schadstoffgruppe 3), diese Fahrzeuge müssen anders als 2009 verkauft und nicht verschrottet werden. Pro Unternehmen können bis zu drei Fahrzeuge gefördert werden. Die Aktion ist noch bis zum 31. August 2014 befristet. Über das Antragsverfahren wird in Kürze durch die Innungen informiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Vestische Innung des KFZ-Gewerbes Gelsenkirchen und Recklinghausen.
Ansprechpartnerin: Frau Friederike Tanzeglock
Telefon: 02365 200 220 13